top of page

Visitor Map (Private)

Ich habe den Tango Unterricht von Rotraut als etwas Besonderes erfahren.

Ich bin 68 und hatte den Wunsch, Tango Argentino kennenzulernen.
Ich habe den Unterricht von Rotraut als etwas Besonderes erfahren.
Für mich war es neben dem Erlernen der Schritte, der Körperhaltung, wo baue ich Spannung in meinem Körper auf, wo brauche ich Beweglichkeit, eine Begegnung mit mir selbst, ein an den „eigenen inneren Kern“ näher dran kommen. Das „Sich führen lassen“ und doch „bei mir selbst sein“ war für mich eine sehr wertvolle Erfahrung. Durch das „Sich führen lassen “ habe ich, was ich bis dahin nicht wirklich gut konnte, das Loslassen als eine wachsende innere Freiheit gespürt. Und trotzdem bei mir selbst sein und meinen eigenen inneren Raum zu spüren, und auch im Tanz erlebbar zu spüren, war für mich eine wundervolle Erfahrung.
Es ist neben dem Erlernen des Tanzens ein stilles begleitendes „Schau auf Dich/Wie geht es Dir/Was macht es gerade mit Dir“ . Und das Ganze passiert fast spielerisch nebenbei mit einer natürlichen Selbstverständlichkeit wie das Ein- und Ausatmen.

bottom of page