Klangereignisse individuell oder in der Gruppe

Soundjourneys in der Gruppe

Soundjourneys in der Gruppe sind auch getragen von der Gruppenenergie. Du bist in einem grösserem Energiefeld als Deinem eigenen. Dafür gibt es hier auch optionale Störfaktoren, wie eventuelle Bewegungen, Geräusche und Unruhe, die Dich vielleicht stören, sofern Du sehr empfindsam oder schreckhaft bist.


Erfahrungsgemäß finden die Teilnehmer es sehr bereichernd, im abschließenden (freiwilligen) Sharing die Erfahrungen der anderen zu hören. Zum Teil, weil man sich darin manchmal selber wieder erkennen kann, aber auch, weil die Erfahrungen so unglaublich vielfältig und unterschiedlich sind.